Archiv für den Monat: Juli 2010

Planung abgeschlossen

Es ist soweit. Nach über einem Jahr Planung ist meine Planung endlich abgeschlossen. Wer sich fragt wie man über ein Jahr brauchen kann, um einen Auslandsaufenthalt zu planen, der sollte sich die folgende “To-Do” Liste der letzten 12 Monate anschauen:

  1. Grundsatzentscheidung USA, potenzielle Studiengänge und Unis, Finanzierungsmöglichkeiten klären
  2. Absolvierung des TOEFL (Test of English as Foreign Language)
  3. Absolvierung des GMAT (Graduate Management Admission Test)
  4. Schriftliche Bewerbungen an Studienstiftung, Fulbright Kommission und DAAD, jeweils mit Motivationsschreiben, mehreren Essays und Referenzschreiben
  5. Persönliches Interview für die Fulbright Kommission in Berlin
  6. Uni-Vorauswahl zusammen mit Fulbright
  7. Uni-Wahl und schriftliche Bewerbung mit weiteren Essays und Referenzschreiben
  8. Drei-tägiger Fulbright-Vorbereitungsseminar in Berlin
  9. Erneute Absolvierung des GMAT, um eine höhere Punktzahl zu erzielen
  10. Telefoninterview mit der Uni
  11. Medizinische Untersuchung, Bluttests und Impfungen
  12. Abschluss von Kranken- und Haftpflichtversicherung
  13. Absolvierung von 45 Stunden Online-Vorbereitungskursen
  14. Wohnungssuche (allein dieser Punkt besteht aus etlichen Unterpunkten)
  15. Flugbuchung zusammen mit dem Reisebüro der Fulbright Kommission
  16. Online-Beantragung eines Visums für die USA
  17. Persönliche Vorstellung im U.S. Generalkonsulat in Frankfurt
  18. Sich freuen, dass die Planung abgeschlossen ist!

An dieser Stelle findet ihr (hoffentlich regelmäßig) Erzählungen und Bilder meines zweijährigen USA-Aufenthaltes. Wie intensiv ich den Blog nutzen werde hängt davon ab wie viel es zu erzählen gibt. Jetzt am Anfang wird es sicherlich mehr zu erzählen geben als in zwei, drei Monaten. Aber man wird sehen!