Schlagwort-Archive: Politik

Spontantrip nach Washington DC – Teil 2

Das Wetter war die letzten zwei Tage leider nicht so schön wie am ersten Tag. Im Gegenteil: Es war primär kalt, windig und regnerisch. Laut Wetterbericht war es Newark sogar besser als in Washington.

Doch davon haben wir uns nicht beirren lassen und haben trotzdem viel angeschaut. Übrigens: Washington ist ein Reiseziel für Leute mit kleinem Budget, denn die wichtigen Attraktionen sind kostenlos. Die sogenannten „Smithsonian“ Organisation ermöglicht das. Die Staatsorganisation unterhält 18 Museen und den Zoo in Washington. Und diese Ausstellungen sind keineswegs kleine uninteressante Schuppen, sondern riesige Gebäude mit Millionen von Ausstellungsstücken. So haben wir uns am zweiten Tag das National Museum of Natural History angeschaut. Das war leider nicht die tollste Idee, denn wer die Tage internationale Nachrichten gelesen hat wird mitbekommen haben, dass DC kurz vor dem Shutdown stand. Demokraten und Republikaner konnten sich nicht auf das Jahresbudget einigen und so drohte eine wochenlange Schliessung aller Staatsbetriebe, inklusive Kapitol, sämtlichen Memorials, der Führerscheinstelle (juhu!), dem Zoo und allen großen Museen. 800.000 Beamte müssen zuhause bleiben und Touristen gucken in die Röhre. Das hiess: Alle Touristen die am Wochenende ins Museum wollten haben den Besuch auf Freitag vorgezogen. Resultat: Im Museum konnte man sich vor Leute kaum bewegen, geschweigedenn unterhalten. Also sind wir recht schnell weitergezogen.

Nachmittags haben wir uns dann mit einem guten Familienfreund getroffen der nur wenige Minuten entfernt in Maryland wohnt. Mit ihm waren wir Mittagessen bevor wir uns wieder auf in Richtung Innenstadt gemacht haben. Wir wollten zum Air and Space Museum, allerdings hatten es schon verfrüht geschlossen. (Wahrscheinlich hatten sie sich schon vor dem Shutdown gefürchtet.) So sind wir eben etwas früher zum Hotel zurück gelaufen (generell ist Washington sehr gut zu Fuss anzuschauen) und haben es uns in unserer „Suite“ gemütlich gemacht.